Zum Hauptinhalt springen

Fachtag Ökologischer Kartoffelanbau - Schwerpunkt: Ernte, Aufbereitung, Lagerung

Start 04.09.2020 16:00
Ende 04.09.2020 20:00
Veranstaltungs-ID 189
Kategorie Tagesveranstaltung
Themengebiet
Zielgruppe Erzeuger
Anmeldefrist 31.08.2020 00:00
Ort BIOTOPIA, 100 Morgen Weg, 06456 Arnstein, Deutschland
Beschreibung Handel und Verbraucher haben hohe Ansprüche an die Qualität von ökologisch erzeugten Kartoffeln. Bei Ernte, Einlagerung, Lagerführung und Aufbereitung spielt die Erhaltung der Kartoffelqualität eine zentrale Rolle. Eine möglichst schonende Ernte über die angepasste Einstellung des Kartoffelroders, der Einsatz von Fallsegeln in Transport-fahrzeugen bis hin zum Management von Lagerung und Aufbereitung sind hier zu nennen. Christian Landzettel wird an diesem Vormittag inmitten der Erntezeit im Rahmen einer Feld- und Lagerbegehung insbesondere auf die bei Ernte und Einlagerung wichtigen Punkte eingehen. Prüfung der Erntereife, Festlegung der Erntereihenfolge, Maschineneinstellung und Transport, verschiedene Möglichkeiten der Einlagerung und Sortierung sowie Abtrocknung und Lüftungsführung im Zuge der Einlagerung werden Schwerpunktthemen dieses Vormittags sein. Marcel Bröse schildert die bei BIOTOPIA üblichen Abläufe und gibt uns somit eine perfekte Diskussions¬grundlage.

Teilnahmegebühr: keine, da diese Wissenstransferveranstaltung Teil des Bundes-programms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) ist, initiiert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Geschäftsstelle des BÖLN befindet sich in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Fahrtkosten und gegebenenfalls Verpflegung werden von den Teilnehmern getragen.

Ergänzende Informationen


Hier klicken, um zur Anmeldung zu gelangen

Freie Plätze: ••